Vermessungsbüro Franzen und Bandow

Magdeburger Straße 14
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 79 97 79
Fax: 033841 79 97 80

www.franzen-bandow.de
E-Mail: info@franzen-bandow.de

Digitales Geländemodell (DGM)

Hauptsächlich werden die UAVs im Bereich der geodätischen Erfassung der Erdoberfläche, also der Vermessung eingesetzt. Um dreidimensionale digitale Geländemodelle zu erstellen, werden aus Einzelaufnahmen photogrammetrisch auswertbaren Bildverbände berechnet. So ist es zum einen möglich, größere Gebiete als die durch ein Foto zu erfassenden auszuwerten und zum anderen, eine digitale Punktwolke, ähnlich der des Laserscanningverfahrens zu berechnen.
Mit einem digitalen Geländemodell wird der Planer in die Möglichkeit versetzt, dass zu untersuchende Gelände, zum Beispiel gegenüber einer verebneten Kartendarstellung mit Höhenlinien, plastisch anzusehen und damit wesentlich komfortabler „lesen“ zu können. DGM können am PC im Raum bewegt werden, was die Präsentation geplanter Objekte etc. wesentlich anschaulicher gestaltet. Die Berechnung von Volumina, z. B. für die Abrechnung im Tiefbau, ist mittels DGM und Luftbild hochgenau möglich.

Beispiele

Geländemodell

Geländemodellierung

Farbdarstellung der Geländehöhen

Farbdarstellung der Geländehöhen

Gebäudemodellierung

Gebäudemodellierung